Wir behandeln die folgenden Indikationen:

kopf tinnitus allergie hws hws tennisarm lws ischias cellulite sehne sehne stress akne schulter bodyforming inkont arthrose arthrose ferse

Kopfschmerzen und Migräne
Kennzeichen einer Migräne sind Kopfschmerzattacken, die zusammen mit Symptomen wie Übelkeit auftreten.


Behandlungsmöglichkeiten:
TENS
Stress
Chronischer Stress macht krank. Sind die Energiereserven erst einmal ausgeschöpft, sinkt die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Auch Gereiztheit Schlafstörungen, Magen-Darmprobleme und Bluthochdruck können Stress-Symptome sein. Zudem schwächt Stress das Immunsystem und kann Herzerkrankungen, Lungenleiden und Rückenschmerzen begünstigen. Der gefürchtete Gipfel der Stressbelastung ist schließlich das Burnout-Syndrom, an dem in Deutschland immer mehr Menschen leiden.

Unser Schallwellensystem Mediwave 7000 überträgt über drei Schallgeber Musik und Töne auf den Körper. Diese feinen Vibrationen sind bis in die Tiefe spürbar und führen zur Entspannung von Psyche und Muskulatur.

Behandlungsmöglichkeiten:
Schallwellentherapie
Tinnitus
Tinnitus (Ohrgeräusche) beschreibt ein Rauschen, Pfeifen, Zischen oder Rattern im Ohr und im Kopf, wobei die Töne keine äußere Schallquelle besitzen, sich aber hartnäckig festsetzen.

Behandlungsmöglichkeiten:

Lasertherapie
Allergie
Eine Allergie entwickelt sich im Laufe mehrerer Jahre. Beschwerden treten immer dann auf, wenn man mit den Stoffen (bspw. Pollen) in Berührung kommt oder einatmet gegen die man allergisch ist. In den europäischen Ländern leiden ca. 10% der Bevölkerung an Heuschnupfen - Tendenz stark steigend.

Behandlungsmöglichkeiten:

Rhinistop zur Heimanwendung
Lasertherapie

Tennisarm:
Unter einem Tennisarm versteht man eine Sehnenansatzentzündung (= Ansatztendinose) der Unterarmstreckmuskulatur, die in der Regel durch Überbeanspruchung im Beruf, oder auch Sport (z.B. Tennis) hervorgerufen wird. Dies erklärt auch die Entstehung der Bezeichnung „Tennisarm“.

Behandlungsmöglichkeiten:

Laserbehandlung
Cellulite
Von Cellulite oder Orangenhaut spricht man, wenn es zu dellenförmigen Veränderungen an verschiedenen Stellen des Körpers kommt. Grund sind direkt unter der Unterhaut liegende Fettkammern, die von bindegewebigen Strängen voneinander abgetrennt werden. Kommt es zu einem zyklusbedingten Ausschütten des weiblichen Hormons Östrogen, beginnen die Stränge anzuschwellen. Da dies nicht gleichmäßig passiert, kommt es an einer Stelle zu Erhöhungen, an der anderen Stelle zu Abflachungen; die typische dellenförmige Hautstruktur entsteht.

Behandlungsmöglichkeiten:

Ultraschall-Kavitation
 
Rückenbeschwerden
Mehr als zwei Drittel trifft es zum Glück nur einmal. Das Hauptproblem sind chronische Rückenschmerzen, die seit mehr als zwölf Wochen bestehen. Rund sieben Prozent der Bevölkerung werden wegen langwieriger, schmerzhafter Veränderungen am Rücken behandelt.

Behandlungsmöglichkeiten:
TENS
Magnetfeldtherapie
Lasertherapie
Schallwellentherapie
Bodyforming
Die effektive Behandlung von sport- und diätresistenten Fettdepots an Bauch, Oberschenkel und Gesäß.

Behandlungsmöglichkeiten:
Ultraschallkavitation 3-in-1 professionell
 
 
Akne/Faltenbehandlung
Akne ist eine Sammelbezeichnung für Erkrankungen des Talgdrüsenapparates und der Haarfollikel,die im späteren Verlauf eine Reihe entzündlicher Effloreszenzen wie Papeln, Pusteln und Knoten entstehen lassen können.


Behandlungsmöglichkeiten:
Lasertherapie
3-in-1 professionell
Rückenbeschwerden
Mehr als zwei Drittel trifft es zum Glück nur einmal. Das Hauptproblem sind chronische Rückenschmerzen, die seit mehr als zwölf Wochen bestehen. Rund sieben Prozent der Bevölkerung werden wegen langwieriger, schmerzhafter Veränderungen am Rücken behandelt.

Behandlungsmöglichkeiten:
TENS
Magnetfeldtherapie
Lasertherapie
Schallwellentherapie
Sehnenerkrankungen
Sehnenerkrankungen werden häufig durch Überlastungen hervorgerufen. Zumeist handelt es sich hierbei um Reizungen und Entzündungen der Sehnen oder Sehnenansätzen.

Behandlungsmöglichkeiten:
Lasertherapie
Magnetfeldtherapie
Ischiasbeschwerden
Ischiasbeschwerden sind Schmerzen im Gesäßbereich, die in das Bein bis hinunter zum Fuß ausstrahlen können. Sie werden durch eine Reizung des Ischiasnervs ausgelöst.

Behandlungsmöglichkeiten:
Lasertherapie
Magnetfeldtherapie
Inkontinenz
Als Inkontinenz bezeichnet man den unfreiwilligen Verlust von Urin oder Stuhl.


Behandlungsmöglichkeiten:
Inkontinenzstimulator EM-2400
Arthrose
Bei Arthrose (Gelenkverschleiß) nutzt sich die Knorpelschicht des Gelenks nach und nach ab. Der Gelenkverschleiß zieht mit der Zeit auch Knochen, Muskeln, Gelenkkapsel und Bänder in Mitleidenschaft. Die Abnutzungserscheinungen bei Arthrose sind schmerzhaft und gehen weit über das altersbedingte Maß hinaus.


Behandlungsmöglichkeiten:
Magnetfeldtherapie
Lasertherapie
cryoMag
MT 816
Fersensporn
Fersenschmerzen beim Auftreten – als ob ein Nagel in der Fußsohle steckt? Die Ursache ist oftmals ein Fersensporn. Diese Erkrankung entsteht vor allem bei Überlastung der Füße und kann zu Fußschmerzen führen.

Behandlungsmöglichkeiten:
Lasertherapie